Warum Dahlienknollen bei der jüngeren Generation der Gartenbesitzer populär sind?

Dahlienknollen

Die Nachfrage nach Dahlienknollen wächst! Diese „alte Gartenblume“ feiert regelrecht ein Comeback. Welche Vorzüge bieten Dahlien und wie kann dieser Trend erklärt werden? Diese Fragen können wir wahrscheinlich nicht umfassend beantworten. Zunächst sei gesagt: Das Pflanzen der Dahlienknollen war niemals wirklich out. Die Älteren unter uns pflanzen seit je her Dahlienknollen in die Hausgärten und sind die wahren Sortenkenner des Sommerblühers.

In der letzten Zeit – nicht nur durch Corona – hat die jüngere Generation ihr Interesse an dem Gärtnerhobby entdeckt. Und als Gegensatz zu den strengen modernen, pflegearmen Rasen-Pflanzkübel-Strauch-Gärten werden wieder Blumenbeete in naturnahen Gärten angelegt. Man sucht wieder Entspannung beim Pflanzen und Pflegen der Blumen und will sich an den eigenen, üppig blühenden Beeten und Rabatten erfreuen. Vielleicht liegt es auch an der Tatsache, dass Dahlien als Schnittblumen kaum im Handel erhältlich sind. Man gönnt sich also etwas Besonderes mit dieser Gartenpflanze. Und ganz spektakulär ist es, wenn man einen Blumenstrauß aus selbst gezüchteten Dahlien an seine Liebsten verschenkt.

Dahlienknollen bringen Vielfalt und Kontinuität ins Beet

Dahlien sind echte Dauerblüher. Vom Sommerbeginn bis zum ersten Nachtfrost werden neue Blumen gebildet. Übrigens nimmt die Blühfreudigkeit zu, wenn Sie regelmäßig frisch aufgeblühte Blumen für einen Vasenstrauß abschneiden. Wichtig ist auch das entfernen der Blumen nach dem Verblühen.

Das Dahlienknollen-Sortiment von The Blooming Company

Fast kein anderer Sommerblüher bringt eine vergleichbare Vielfalt an Blumen hervor. Fast alle Farben, diverse Blütenformen und -größen sowie unterschiedliche Wuchshöhen stehen zur Auswahl. Die Entscheidung für einen Favorit unter den Dahliensorten fällt schwer. Dahlien-Arten sind unglaublich vielseitig! Über Geschmack streiten? Das macht besonders bei den Dahlienknollen keinen Sinn. Lieben Sie bunte Blumenbeete oder bevorzugen Sie eine Blumenauswahl in bestimmten Farbnuancen? Schauen Sie sich das Sortiment an Dahlienknollen von The Blooming Company an und suchen Sie sich Ihre Dahlienknollen für Ihr Sommerbeet aus.

Dahlienknollen

Die Dahlia Cafe au Lait ist der Favorit von The Blooming Company!

Wenn es eine Dahliensorte mit echtem Charme gibt, dann ist es die Dahlia Cafe au Lait. Die großen Blumen mit einem Durchmesser von bis zu 25 cm fallen garantiert auf. Sie wirken anmutig wegen des seltenen Pastell-Farbtons in Creme-Zartrosa. Spektakulär ist der Farbwechsel im Laufe der Blütezeit. Am Ende der Blühphase bekommen die Blumen einem weichen, kaffeebraunen Rotton. Diesem unglaublichen Farbwechsel verdankt die Dahlia Cafe au Lait seinen Sortennamen.

Mit einer Wuchshöhe von ca. 100 cm verdient diese extravagante Dahliensorte einen Platz im hinteren Bereich des Blumenbeets. Auf diese Weise kann die Großblumige Dahlia-Hybride ihre wunderschöne Ausstrahlung am besten zur Geltung bringen und alle anderen Pflanzen überragen.

Wichtiger Hinweis zu der Dahlienpflege: Wie bei allen Dahliensorten sollte im Sommer eine ausreichende Wasserversorgung gesichert werden. Staunässe vertragen diese Knollengewächse nicht.

Partnerpflanzen für die Dahlia Cafe au Lait

Entscheiden Sie sich für Rosen und Ranunkeln in dem gleichen zarten Pastellnuancen für ein stilvolles Ton-in-Ton-Beet! Weiße Blumen, wie beispielsweise die Riesenlilien, können ebenfalls kombiniert werden.

Gegenwärtig ist die Dahlia Cafe au Lait für die Verwendung in Brautsträußen und als Tischschmuck bei Hochzeiten sehr angesagt. Und wenn auch das Brautkleid den gleichen Farbton hat, ist das Fest perfekt gestylt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.